die U’s 

Vorsorge-Untersuchungen und andere Regeltermine

Überblick von 0 bis 18 Jahren

Die Vorsorge-Untersuchungen, kurz auch "U1, U2, U3" etc. genannt, sind wichtige Termine, um Erkrankungen, Risiken oder Fehlentwicklungen des Kindes rechtzeitig erkennen und auch behandeln zu können. Diese Untersuchungstermine werden auch zu Beratungen und Impfungen genutzt. Dokumentiert werden die Befunde im gelben Untersuchungsheft oder in den Heften der Krankenkassen bei Selektivverträgen.


Bitte vereinbaren sie dazu einen Termin. Hierzu ein praktischer Termin-Rechner.

Überblick über die empfohlenen Standard-Termine in unserer Praxis


U1

Alter: soeben geboren             Vorsorgeuntersuchung

                                                wird in der Regel in der Geburtsklinik durchgeführt

                                                1. Gabe von Vitamin K als Tropfen gegen Blutungen (v.a. gegen Gehirnblutungen)

                                                 


Neugeborenen-Screening

Alter: 36 bis 72 Stunden          Blutuntersuchung auf verschiedene und seltene angeborene Krankheiten, 

                                                meist im Krankenhaus durch die Hebamme, Link


Hörtest, OAE-Screening         

Alter: 1 - 5 Tage                       Untersuchung auf Schwerhörigkeit, oft bei der U2, meist im Krankenhaus


U2                                        

Alter: 3 - 10 Tage                     Vorsorgeuntersuchung

                                                wird häufig noch in der Geburtsklinik durchgeführt; 

                                                2. Gabe von Vitamin K als Tropfen


Vitamin D

Alter: 10 Tage                          Beginn der täglichen Gabe von Vitamin D für die Dauer von mindestens einem     

                                                Jahr, Vitamin D fördert den Knochenaufbau, damit kann eine schwere 

                                                Knochenerkrankung (Rachitis) verhindert werden


U3

Alter: 3 - 4 Wochen                  Vorsorgeuntersuchung

                                                3. und letzte Gabe von Vitamin K, 

                                                Ultraschall-Untersuchung der Hüfte, um mögliche Hüfterkrankung zu erkennen


U4

Alter: 2 - 3 Monate                  Vorsorgeuntersuchung

                                                + Impfung (Tetanus +) nach STIKO

                                                IGeL-Angebot: Nieren-Screening


Impftermin

Alter: 4 - 5 Monate                   Impfung (Tetanus +), diese Zwischenimpfung gilt nur für Frühgeborene (Juni 2020)


U5

Alter: 5 - 6 Monate                   Vorsorgeuntersuchung

                                                + Impfung  (Tetanus +)


Amblyopie-Screening                

Alter: 7 - 8 Monate                   Augenuntersuchung, Link


U6

Alter: 11 - 12 Monate,              Vorsorgeuntersuchung

                                                + Impfung Masern-Mumps-Röteln und Windpocken


Impftermin

Alter: ab 12 Monate                 Impfung gegen Meningokokken C  (schwere Hirnhautentzündung und Blutvergiftung)

                                                Hinweis: die Impfung gegen Meningokokken B ist möglich und sinnvoll, aber bisher

                                                noch nicht von der STIKO (Link) empfohlen

Impftermin

Alter: ca. 13 Monate                Impfung: vorerst letzte Tetanus +

                                                mindestens 6 Monate nach der letzten Tetanus-Impfung

                                                die nächste Tetanus-Impfung ist dann erst in 5 Jahren also ca. zum Schuleintritt


Impftermin

Alter: 14 Monate                      Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln- und Windpocken

                                                endlich … das war vorerst mal die letzte Impfung  ...


U7

Alter: 20 - 23 Monate              Vorsorgeuntersuchung

                                                noch vor dem 2. Geburtstag,

                                                mit Augenuntersuchung, Link


U7a

Alter: 33 - 35 Monate              Vorsorgeuntersuchung

                                                vor dem 3. Geburtstag


U8                                    

Alter: 45 - 47 Monate              Vorsorgeuntersuchung

                                                vor dem 4. Geburtstag    


Impftermin                        

Alter: 3-7 Jahre                        FSME “Zeckenimpfung” 

                                                wird in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen empfohlen

U9

Alter: 59 - 63 Monate               Vorsorgeuntersuchung

                                                kurz nach dem 5. Geburtstag

                                                Impfung gegen FSME (durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung) möglich


Impftermin                        

Alter: 6-7 Jahre                        Tetanus + Auffrischimpfung, 5 Jahre nach er letzten Tetanus + Impfung

                                                nun braucht die Tetanus + Impfung nur noch alle 10 Jahre gemacht werden


U10

Alter: 7-8 Jahre                        meist 2. Grundschulklasse

                                                bitte 2 Schulhefte Rechnen und Schreiben mitbringen


U11

Alter: 9-10 Jahre                      meist 4. Grundschulklasse

                                                bitte 2 Schulhefte Mathe und Deutsch mitbringen


Impftermin                              ab 9 Jahre bis 15 Jahre

                                                Impfung gegen HPV-Viren, verursachen Gebährmutterhalskrebs bzw, Genital-Hautkrebs

                                                für Mädchen und Jungen

J1                

Alter: 13 - 14 Jahre                  Jugenduntersuchung

                                                bei Mädchen keine gynäkologische Untersuchung


J2

Alter: 16 - 17 Jahre                 letzter Check vor 18, Impfpass nochmal mitbringen

                                                bei Mädchen keine gynäkologische Untersuchung


Juschu                                   

                                                Jugendschutzuntersuchung 

                                                für Jugendlichen, die bald eine Ausbildung in einem Betrieb machen